Reisebericht Spanien April 2015 Tag 39

Wohnmobilstellplatz Sant Feliu de Guixols/Spanien – Wohnmobilstellplatz La Couvertoirade/Frankreich 305 km

Da wir heute eine längere Etappe vor uns haben, verlassen wir schon um 1/2 9 Uhr morgens den Stellplatz in Sant Feliu de Guixols.  Wir fahren zunächst in Richtung Gerona und dann zum Grenzübergang La Jonguera auf Landstraßen. Kurz nach Le Perthus werden wir von der Polizei von den PKW´s getrennt. PKW fahren links und wir dürfen auf der Hauptstaße weiterfahren, aber nicht lange und wir stehen im Stau mit vielen anderen Wohnmobilen. Ein Fahrzeug der Straßenwacht versperrt die Weiterfahrt und erklärt uns auf französisch, dass es erst in einer Stunde weitergeht. In der steilen Felswand neben der Straße sehen wir angeseilte Männer die lose Felsbrocken abklopfen, die dann polternd auf die Fahrbahn fallen.

 

Nach über einer Stunde geht es dann doch weiter, die Fahrbahn wird noch gesäubert und die Womos setzen sich in Bewegung. Jetzt aber aufs Gaspedal, den wir wollen heute noch nach La Couvertoirade auf den Stellplatz und die alte mittelalterliche Stadt noch heute besichtigen. Zwischen Le Boulou und Villemolaque ein greller Blitz am Straßenrand, oh weia, wohl zu schnell unterwegs. Drei Wochen später dann die Mitteilung aus Frankreich im Briefkasten. 2 km zu schnell kostet 45 Euro, ganz schön heftig die Gebühren in Frankreich. Nach Beziers fahren wir dann auf die Autobahn A 75. Die Autobahn ist bis Clermont-Ferrand gebührenfrei und sehr schön zu befahren.

    

Ca. 35 km vor Millau verlassen wir die A 75 um nach La Couvertoirade zu kommen. Couvertoirde zählt zu den schönsten Dörfern Frankreich, aus dem 15. und teilweise aus dem 12. Jahrhundert. Es sind mehrere Bauwerke der Stadtbefestigung wie beispielsweise Stadtmauer, Wehrtürme und der Bergfried erhalten. Ein sehenswerter historischer  Ort auf dem Weg nach Hause. N 43°54`36.95 O 3°18´46.55

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s