Herbstreise September 2014 an die Mosel Tag 2

Zusammen frühstücken wir bei unseren Freunden und setzten unsere Reise am Montagvormittag in Richtung Fulda weiter  fort. Die heutige Strecke fahren wir auf Landstraßen über Bad Neustadt und die Rhön nach Fulda auf den Stellplatz in der Innenstadt, Weimarer Straße
36037 Fulda Koordinaten  50°33’23’’N, 09°39’59’’O.
Es ist ein gebührenpflichtiger Stellplatz für 30 Mobile. Für Reisemobile freigegebene Parkstreifen mit Stromsäulen im hinteren Teil des schön begrünten Großparkplatzes für Pkw und Busse. Halbkreisförmig angeordnete Stellflächen für Längsaufstellung. Auf anderen Platzteilen asphaltierte Fahrspuren, Stellflächen mit fast ebenem, gepflastertem Untergrund. Relativ ruhige Lage, tagsüber etwas Unruhe durch Parksuchverkehr und Zufahrt zum Wertstoffhof. Teilweise etwas Schatten, beleuchtet durch Laternen. Einkaufsmöglichkeiten gegenüber des Platzes, Bäckerei und Lebensmittelmarkt. 5 Euro pro Tag und Mobil. Strom: 1 Euro/6 Std. Ver- und Entsorgung je 1 Euro. Ein ausgeschilderter Fußweg führt uns am Nachmittag in 10 Gehminuten ins Zentrum von Fulda.

???????????????????????  ???????????????????????

Wir besuchen erst mal die Michaelskirche die auf dem Weg zum Fuldaer Dom liegt. Der Dom von Fulda liegt dann nur wenige Schritte von der Michaelskirche entfernt.

???????????????????????  ???????????????????????

Anschließend schlendern wir durch den blühenden Garten des herrlichen Stadtschloß von Fulda.

???????????????????????  ???????????????????????

???????????????????????  ???????????????????????

95052958

Erschöpft vom Stadtrundgang genehmigen wir uns einen Drink in der Havanna-Bar gegenüber vom Stadtschloss und lassen hier den Tag ausklingen.

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen