Herbstreise September 2014 an die Mosel Tag 14

Heute hat Fritz eine 45 Kilometer Radltour moselabwärts ausgewählt. Vom Campingplatz in Ediger-Eller fahren wir nach dem Frühstück auf dem gut ausgebautem  Radweg zunächst über Nehren, Senhals, Poltersdorf bis zur Fähre Beilstein. Beilstein, das auf der gegenüberliegenden Moselseite liegt, verbindet die beiden Ufer mit der Fähre.  Wir bleiben jedoch auf der linken Seite und radeln weiter bis zu unserem heutigen Ziel dem schönen Städtchen Cochem.

???????????????????????  ???????????????????????

 

???????????????????????  ???????????????????????

Schon von weitem ist die Reichsburg von Cochem zu sehen, die 100 mtr. über der Mosel steht. Wir stellen unsere Fahrräder am Ortseingang ab und begeben uns zu den Menschenmassen, die durch diesen historischen Ort laufen.

???????????????????????  Reichsburg Cochem

???????????????????????  ???????????????????????

???????????????????????   ???????????????????????

Nach dem Rundgang durch den Ort fahren über die Moselbrücke und suchen uns ein Restaurant zum Mittagessen, da in den meisten Restaurants im Hauptort kein Platz für 6 Personen zu finden ist. Hier haben wir auch einen schönen Blick über die Mosel auf Cochem.

???????????????????????  ???????????????????????

Die Rückfahrt nehmen wir dann moselaufwärts bis Beilstein. Hier wollen wir eine Kaffeepause machen und den Ort ansehen.

???????????????????????  ???????????????????????

???????????????????????   ???????????????????????

???????????????????????  ???????????????????????

Wieder gestärkt radeln wir weiter bis zur Moselbrücke in Senheim und überqueren die Mosel um wieder zu unserem Ausgangspunkt in Ediger-Eller zu kommen. Ein schöner Tag geht zu Ende und wir verbringen den Abend in einer Straussenwirtschaft im Ort.

Werbeanzeigen