Reise mit dem Wohnmobil nach Portugal im Jahr 2013

 

Heute ist unser letzter Tag in Peniscola und deshalb wollen wir mit den Rädern den südlichen Teil von Peniscola erkunden. Camper auf dem Platz haben uns empfohlen den „Torre de Badum“ zu besichtigen, der sich ca. 8 km vom Campingplatz befindet. Gemütlich radeln wir los und suchen im Hafen  erst mal ein Café auf, um in der Sonne einen Cafe con Leche zu trinken. Gegenüber dem Hafen befindet sich einer Anhöhe die Urbanisation Tossa Blanca mit vielen schönen Villen. Da radeln wir bis obenhin und sind begeistert von dem Panoramablick auf die Altstadt. Bergab geht es dann weiter am Meer entlang bis zum Torre de Badum einem Leuchtturm aus dem Jahr 1554.

DSCF0960   DSCF0977

IMG_2724   DSCF0974

DSCF0972   IMG_2733

IMG_2730

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s