Reise mit dem Wohnmobil nach Portugal im Jahr 2013

Heute möchte ich mal was über unsere Elektro-Fahrräder schreiben, weil wir immer wieder von Wohnmobilisten und anderen Leuten darauf angesprochen werden. Es ist einfach toll, ein Fahrrad mit Elektromotor zu fahren. Oftmals sind die Campingplätze oder Wohnmobilstellplätze nicht in unmittelbarer Nähe von den Orten die wir besichtigen wollen, oder Einkaufscentren bei denen wir unsere Vorräte auffüllen, wenn wir mal länger an einem schönen Ort stehen. Wir haben uns deshalb vor 2 Jahren entschlossen, Fahrräder mit Elektroantrieb zu kaufen, um auch auf unseren Touren etwas mobiler zu sein . Nachdem unser Wohnmobil ein Knaus Van ist, mit einer Breite von nur 219 cm und wir einen Fahrradträger für 2 Räder auf der Rückseite montiert haben, brauchen wir Räder mit 20 Zoll Reifen , damit die Bremsleuchten und Blinker des Womos nicht abgedeckt werden. Wir wollten aber keine Klappräder, weil sie uns doch etwas unstabil erschienen. So haben wir uns für ein Fahrrad von Kreitler und ein Fahrrad von Winora entschieden. Das Kreitler Vitality  fahre ich selbst, es hat einen Bosch-Motor und eine 8 Gang Nabenschaltung. http://www.rad-dimension.de/Artikel_Radsport_Kreidler–Kreidler-Vitality-Compact–20-Zoll–E–Bike–E-Bike–Elektrofahrrad–Pedelec–Bosch–Kompa.html. Lilo hat sich ein Winora Comfort gekauft, Frontantrieb mit automatischer Schaltung und Schiebemechanismus. http://www.winora.de/produkte_detail_de,384,18009,detail.html?css=ebike. Wir sind sehr zufrieden mit diesen Rädern und genießen das Fahren mit Rückenwind.

Fahrrad Erich Fahrrad Lilo

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s